Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Am 6. März 2020 fand die Generalversammlung des TME Müden im Gasthaus "Balthasar" statt.

Insgesamt mussten 11 Tagesordnungspunkte abgearbeitet werden. Doch wenn man sich im Verein einig ist, ist das natürlich kein Problem.
Die Vorsitzende Verena Michels begrüßte eine überschaubare Anzahl von Mitgliedern. Immerhin waren gut 25 von 149 Mitgliedern anwesend.

Der Geschäftsbericht sowie die Berichte der Theatergruppe, des Spielmannszuges und natürlich der Kassenbericht wurden verlesen. Alle Berichte konnten mit Applaus der anwesenden Mitglieder quittiert werden.

Nun ging es an den spannenden Teil der Neuwahlen.

Da derjenige, der ansonsten schon traditionell die Wahlen leitet, leider nicht dabei sein konnte, fiel dieseses Amt an Martina Wendel.
Mit Bravour führte sie durch die Wahlen von Vorsitzender, Stellvertreter, Kassierer, und Schriftführerin.
Da sich alle Amtsinhaber zur Wiederwahl stellten, waren diese Punkte schnell abgearbeitet.

Bei den Beisitzern verabschiedete sich Bernd Alt nach langjähriger Tätigkeit als einer von 3 Beisitzern aus diesem Amt. Ihm wurde von Verena Michels und dem Vorstand für seine wirklich langjährige Arbeit sehr herzlich gedankt.

Als neue Beisitzerin wurde nun Anja Barden gewählt.

Man muss wohl nicht erwähnen, dass alle Wahlen einstimmig verliefen. Auch die beiden Kassenprüfer wurden gerne wieder gewählt.
Damit waren die Hauptpunkte der Versammlung abgearbeitet.

Unter Punkt Verschiedenes konnte u.a. berichtet werden, dass diese Internetseite im Jahr 2019 insgesamt ca. 24.000 mal angeklickt wurde. Mit so einer hohen Zahl hatte wohl niemand gerechnet.