Nach 36 Jahren als Präsident des TME geht die Ära des Franz Schäfer zu Ende Wehmut machte sich breit, als der langjährige 1. Vorsitzende des Theater- u. Musikvereins „Eintracht“ Müden e.V. bekannt gab, dass er nicht mehr als Präsident kandidieren wird.

36 Jahre hat er dem Verein vorgestanden und so richtig wollten es die Teilnehmer der diesjährigen Generalversammlung noch nicht glauben.

Franz Schäfer wurde für seine besonderen Verdienste um den Verein die Ehrenpräsidentschaft auf Lebenszeit zuerkannt.

Ihm und seiner Frau Mechtild wurde im Laufe der Versammlung herzlich für seine geleistete Arbeit gedankt.



Als neuer Vorsitzender wurde Manfred Sesterhenn gewählt, der ab 2010 als neuer Lotse das Ruder in die Hand nahm.